BrightTALK™
NUTZERVEREINBARUNG

(letzte Überarbeitung: 2. April 2012)

Die folgende Vereinbarung ist die Übersetzung der englischen Benutzervereinbarung, die Sie unter http://www.brighttalk.com/pages/user-agreement einsehen können. Falls es Widersprüche zwischen der folgenden Vereinbarung und der englischen Benutzervereinbarung gibt, ist letzere maßgebend.

FÜR ABONNENTEN (NUTZER, DIE UNSERE WEBSITE AUSSCHLIESSLICH ZUM ANSEHEN VON INHALTEN NUTZEN) UND MODERATOREN.

BITTE LESEN SIE DIESE NUTZERVEREINBARUNG SORGFÄLTIG. DURCH DIE ANNAHME DIESER BEDINGUNGEN ODER DEN ZUGRIFF AUF ODER DIE NUTZUNG DER BRIGHTTALK-WEBSITE (DIE “WEBSITE”) ODER DER DIENSTE (WIE UNTENSTEHEND DEFINIERT), STIMMEN SIE ZU, DIE HIER FESTGELEGTEN BEDINGUNGEN ZU ERFÜLLEN. WENN SIE NICHT ALLEN DIESER BEDINGUNGEN ZUSTIMMEN, SOLLTEN SIE DIE WEBSITE ODER JEGLICHE DER DIENSTE NICHT NUTZEN.

Willkommen bei BrightTALK. Für die Zwecke dieser Vereinbarung bezeichnet der Begriff BrightTALK entweder BrightTALK Inc. oder BrightTALK Ltd, wie nachfolgend in Klausel 7 festgelegt. Die Website stellt ein Netzwerk internetbasierter Dienste zur Verfügung, das den Zugriff auf Live-Inhalte und aufgezeichnete Inhalte ermöglicht. Nutzer müssen zuerst ein Konto erstellen, indem sie den Registrierungsvorgang abschließen, und den Bedingungen dieser Vereinbarung sowie den Bedingungen der BrightTALK-Datenschutzerklärung zustimmen. Wichtige Begriffe sind am Ende dieser Vereinbarung definiert.

1. DIE VEREINBARUNG

Diese Vereinbarung legt die Bedingungen fest, unter denen Sie auf die Dienste zugreifen und sie nutzen können, insbesondere alle Dienste, die auf, durch oder von der Website zur Verfügung gestellt werden, einschließlich der Möglichkeit für alle Nutzer, Inhalte zu posten, zu übermitteln und zu abonnieren, sowie neue Funktionen und Dienste, die von Zeit zu Zeit eingeführt werden können, und dazugehörige Technologie (“die Dienste”).

BrightTALK behält sich das Recht vor, die Bedingungen dieser Vereinbarung durch Veröffentlichung der abgeänderten Bedingungen auf der Website zu jedem Zeitpunkt zu modifizieren. Im Falle wesentlicher Änderungen werden Sie per E-Mail an die in Ihrem Konto angegebene E-Mail-Adresse verständigt. Ihre fortgesetzte Nutzung der Dienste nach der Veröffentlichung der abgeänderten Bedingungen auf der Website, oder aber das Vergehen von fünfzehn (15) Geschäftstagen nach der Veröffentlichung, gilt als Zustimmung Ihrerseits zu der Abänderung.

2. BEDINGUNGEN UND EINSCHRÄNKUNGEN DER NUTZUNG

2.1 Nutzerberechtigung

Sie dürfen kein Konto auf der Website einrichten, wenn Sie unter 18 Jahre alt sind oder wenn Sie aus welchem Grund auch immer von BrightTALK gesperrt, ausgesetzt oder Ihr Konto vom Netzwerk entfernt wurde. Wenn Sie ein Konto einrichten, erklären und garantieren Sie, dass Sie mindestens 18 Jahre alt sind. Sie können nicht über mehr als ein Konto verfügen. Sie können Ihr Konto nicht verkaufen oder anderweitig an einen Dritten übertragen.

2.2 Registrierung und Benutzerdaten

Um die Dienste zu nutzen oder auf sie zuzugreifen, müssen Sie Ihr Konto einrichten, indem Sie den Registrierungsvorgang durchlaufen. Dies erfordert, dass Sie Ihre Daten angeben. Durch Bereitstellung solcher Daten erklären und garantieren Sie, dass: a) die Informationen über Sie wahr, aktuell und vollständig sind, b) Sie Ihre Daten pflegen und zeitgerecht aktualisieren, sodass sie wahr, aktuell und vollständig bleiben; und c) Sie die Sicherheit Ihres Passwortes und Ihrer Nutzerkennung wahren. Sie haften für alle nicht autorisierten Zugriffe auf Ihr Konto, sofern BrightTALK diese nicht durch eigene Fahrlässigkeit ermöglicht hat. Sollten Sie inkorrekte Informationen bereitstellen, hat BrightTALK das Recht, Ihr Konto jederzeit zu sperren oder aufzulösen. BrightTALK sammelt Informationen über Ihre Nutzung der Dienste, einschließlich der Channels-Summits, Online-Seminare und/oder Inhalte, die Sie sich ansehen.  Wenn Sie einen Channel besuchen oder dessen Inhalt betrachten, werden Sie automatisch Abonnent dieses Channels.  BrightTALK darf Ihre Daten und die Informationen über Ihre Nutzungsgewohnheiten unter Einhaltung der BrightTALK-Datenschutzrichtlinie nutzen und weiterverwerten. Diese Verwendung schließt unter Umständen ein, Ihre Daten und andere Informationen über Ihre Nutzungsgewohnheiten mit den Inhabern von Channels oder den Sponsoren von Summits, Online-Seminaren oder anderen Inhalten, die Sie abonnieren, zu teilen.

2.3 Nutzungslizenz für Dienste

Gemäß den Bedingungen dieser Vereinbarung gewährt Ihnen BrightTALK hiermit ein beschränktes, widerrufbares, einfaches, nicht übertragbares, nicht unterlizenzierbares, weltweites Recht auf Nutzung der Dienste ausschließlich für die in dieser Vereinbarung festgelegten Zwecke, die das Recht einschließen, einen BrightTALK™-Channel oder ein Online-Seminar auf Ihrer Website einzubetten. Alle nicht ausdrücklich gewährten Rechte sind BrightTALK und seinen Lizenzgebern vorbehalten. Außer wenn ausdrücklich von BrightTALK erlaubt, ist Ihnen Folgendes untersagt: (a) Lizenzieren, Unterlizenzieren, Verkaufen, Wiederverkaufen, Verpachten, Übertragen oder Zuweisen der Dienste auf jegliche Art; (b) Rückentwickeln, Dekompilieren, Modifizieren, Übersetzen, Disassemblieren (ausgenommen bis zu jenem Grad, zu dem diese Beschränkung ausdrücklich vom Gesetz untersagt ist) oder Erstellen von abgeleiteten Arbeiten basierend auf den Diensten, einschließlich der Inhalte, der zugrundeliegenden Technologie und dem BrightTALK-Player; (c) Verwenden von Data-Mining, Robots oder ähnlichen Datengewinnungs- oder Datenextrahierungsmethoden oder (d) Verwenden der Inhalte oder der Dienste für andere als die vorgesehenen Zwecke. Mit Beendigung, Aussetzung oder Ablauf dieser Lizenz endet Ihr Recht, die Dienste zu nutzen oder jegliche Inhalte der Website anzuzeigen, herunterzuladen oder zur Verfügung zu stellen. Diese Lizenz endet automatisch mit Beendigung oder Ablauf dieser Vereinbarung.

2.4 Inhalte

Sie erkennen an, dass BrightTALK Inhalte nicht filtert oder überprüft, um unter anderem festzustellen, ob sie falsches, verleumderisches, anstößiges, sittenwidriges oder verwerfliches Material oder aber Fehler und/oder Versäumnisse beinhalten. Allerdings behält sich BrightTALK das Recht vor, nach alleinigem Ermessen jegliche Inhalte, die auf der Website gepostet oder auf die über die Dienste zugegriffen wird, jederzeit zu überwachen, zu filtern, zu bearbeiten oder zu entfernen. Unter keinen Umständen ist BrightTALK in irgendeiner Form für Inhalte von Nutzern oder andere Inhalte Dritter haftbar, einschließlich, aber nicht beschränkt auf jegliche Diffamierungen, Unwahrheiten, Fehler oder Versäumnisse in diesen Inhalten oder für jegliche Verluste oder Schäden jeder Art, die als Folge der Nutzung oder Veröffentlichung von Inhalten, die über die Dienste gepostet, per E-Mail gesendet oder anderweitig übermittelt werden, oder aber den Nichtzugriff auf diese Dienste, entstehen. Wie in den Bereichen Erklärungen und Garantien und Haftungsbeschränkungen festgelegt. BrightTALK garantiert keine Zufriedenheit Ihrerseits mit den Inhalten.

2.5 Laufzeit und Beendigung

Diese Vereinbarung gilt, sobald Sie sie annehmen, und hat eine anfängliche Laufzeit von drei (3) Monaten. Nach Ablauf der Erstlaufzeit und allen nachfolgenden Laufzeiten wird diese Vereinbarung automatisch um fortlaufende Verlängerungszeiträume verlängert, die ebenso lang wie die anfängliche Laufzeit sind, es sei denn, Sie beenden die Laufzeit durch eine schriftliche Mitteilung an BrightTALK mindestens 30 Tage vor Ende der vorangehenden Laufzeit oder wie untenstehend festgelegt.

BrightTALK kann Ihr Konto sperren und/oder Ihren Zugriff auf die Dienste aussetzen, wenn Sie die Bedingungen in dieser Vereinbarung oder jeder anderen von BrightTALK veröffentlichten Richtlinie oder jedem anderen Regelwerk nicht erfüllen. BrightTALK behält sich außerdem das Recht vor, das Konto eines jeden Abonnenten mit oder ohne Grund nach dem alleinigen Ermessen von BrightTALK ohne vorherige Ankündigung zu sperren oder auszusetzen.

DIE KLAUSELN 2.7 BIS EINSCHLIESSLICH 3 GELTEN AUSSCHLIESSLICH FÜR NUTZER, DIE ALS MODERATOREN FUNGIEREN.

2.7 Eigentumsrechte

Alle Parteien behalten alle vorbestehenden Rechte, Titel und Interessen an ihren Website(s), Markenzeichen, geistigem Eigentum, Ihren Inhalten (in Ihrem Fall), den Diensten (im Fall von BrightTALK) und allen Teilen davon ein. Diese Vereinbarung ist keinesfalls dahingehend auszulegen, dass jegliche Eigentumsrechte auf oder Lizenzen für das zuvor Genannte und/oder für die Merkmale oder Informationen darin, übertragen werden, ausgenommen wie ausdrücklich in dieser Vereinbarung festgelegt. Unter keinen Umständen ist diese Vereinbarung dahingehend auszulegen, dass implizit, per Duldung oder anderweitig eine Lizenz für geistiges oder anderweitiges Eigentum oder Teile davon gewährt wird, abgesehen von den ausdrücklich durch diese Vereinbarung zugelassenen Umständen. BrightTALK bestätigt nicht unabhängig, dass alle Inhalte vom Rechteinhaber bereitgestellt werden. Sollte BrightTALK informiert werden, dass Inhalte von jemandem bereitgestellt werden, der nicht Inhaber der Rechte ist, kann BrightTALK nach eigenem Ermessen die Veröffentlichung dieser Inhalte deaktivieren und/oder beenden.

2.8 Lizenz für Inhalte, Ihre Daten und Ihre Performance

Sie gewähren BrightTALK hiermit eine nicht übertragbare (außer wie hier festgelegt), gebührenfreie, einfache, weltweite Lizenz, Tätigkeiten in Verbindung mit Ihren Inhalten durchzuführen, die zur Bereitstellung der Dienste notwendig sind. Die genannte Lizenz schließt ohne Einschränkung folgende Ermächtigungen gegenüber BrightTALK ein: (a) Sammeln, öffentliches Vorführen, Übermitteln, Vertreiben, Kopieren in ursprünglicher Form oder in verschlüsselter Form, Speichern, Archivieren, Modifizieren, Erstellen abgeleiteter Werke oder Reproduzieren Ihrer Inhalte und die Durchführung anderer Tätigkeiten bezüglich Ihrer Inhalte, die von Zeit zu Zeit zur Bereitstellung der Dienste notwendig sind; (b) Verwendung Ihrer Inhalte und Ihres Namens, Ihrer Stimme, Ihres Bildes, Ihrer Person und Performance in Verbindung mit allen Online-Seminaren oder anderen Inhalten, die Sie in Verbindung mit den Diensten posten, bereitstellen oder an denen Sie teilnehmen; (c) Anbieten oder Bereitstellen offenen Zugriffs auf Ihre Inhalte auf der Website oder durch die Website (oder andere Websites im Besitz und/oder betrieben durch BrightTALK) und/oder ihrer Subdomains; (d) Gewähren von Sublizenzen für Ihre Inhalte, sodass sie auf Websites Dritter eingebettet und angezeigt werden können; (e) Vertreiben, Übermitteln und/oder Anzeigen Ihrer Inhalte auf der Website oder durch Technologien, die von BrightTALK jetzt oder in der Zukunft unterstützt werden, einschließlich und ohne Einschränkung über das Internet und/oder drahtlose Übertragung; (f) Anzeige von Werbung in Verbindung mit oder neben der Anzeige Ihrer Inhalte. Um Zweifel auszuräumen, stimmen die Parteien ausdrücklich zu und erkennen an, dass die Dienste nicht zu Besitzansprüchen an Ihren Inhalten führen. Diese Lizenz überdauert die Beendigung dieser Vereinbarung.

2.9 Lizenz für Marken

Gemäß der Bedingungen dieser Vereinbarung gewähren Sie BrightTALK ein nicht übertragbares (außer wie hier festgelegt), einfaches, gebührenfreies Recht zur Reproduktion und Anzeige Ihrer Logos, Markenzeichen, Handelsnamen und anderen ähnlichen, identifizierenden Materials (die “Marken”), die Sie ausschließlich für die hier festgelegten Zwecke bereitstellen, und zur Gewährung von Unterlizenzen dafür zu den selben Bedingungen an Dritte, die Ihre Inhalte auf ihren Websites einbetten, und zwar in jenem Ausmaß, das in Verbindung mit den Diensten notwendig ist. Diese Lizenz und alle Unterlizenzen dafür überdauern die Beendigung dieser Vereinbarung.

2.10 Erklärungen zu Inhalten

Sie erklären und garantieren ausdrücklich, dass durch alle direkt oder indirekt von Ihnen bereitgestellten Inhalte und deren Verbreitung und/oder Veröffentlichung über die Dienste, die Website oder durch ihre Einbettung auf Websites Dritter keine Rechte Dritter eingeschränkt oder fälschlich angeeignet werden, oder die Rechte jeglicher Person verletzt werden, einschließlich und ohne Einschränkung Urheberrechte, Markenzeichen, Öffentlichkeitsrechte und Persönlichkeitsrechte. Sie erklären und garantieren, dass Sie Rechteinhaber sind oder alle notwendigen Rechte und Lizenzen bezüglich Ihrer Inhalte erworben haben. Sie geben des Weiteren an, dass Sie alle Lizenzgebühren und/oder andere Gebühren, die zur Leistung Ihrer hier festgelegten Pflichten oder Ausübung Ihrer Rechte, für die Gewährung von hier festgelegten Lizenzen und für jede andere hier festgelegte Tätigkeit Ihrerseits an Dritte (“Lizenzgebühren Dritter”) bezahlt haben und Sie versichern, alle Lizenzgebühren Dritter, die in der Zukunft für solche Tätigkeiten bezahlt werden müssen, zeitgerecht zu bezahlen. Sie stimmen des Weiteren ausdrücklich zu, dass jede Verpflichtung zur Zahlung von Lizenzgebühren Dritter als Ergebnis der Veröffentlichung Ihrer Inhalte laut dieser Vereinbarung in Ihrer Verantwortlichkeit liegt, und nicht in der Verantwortlichkeit von BrightTALK.

3. SCHADLOSHALTUNG

Sie stimmen zu, BrightTALK und seine Handlungsbevollmächtigten, Direktoren, Aktionäre und Angestellten schadlos zu halten gegenüber jedem Anspruch, Schaden, Verlust oder jeder Haftung (einschließlich angemessener Rechtskosten), die von einem Dritten aufgrund von Inhalten, die Sie senden, posten, übermitteln oder anderweitig durch die Dienste zur Verfügung stellen, angemeldet werden.

4. HAFTUNGSAUSSCHLUSS

DIE WEBSITE, DER DIENST UND DIE INHALTE, DIE BRIGHTTALK BEREITSTELLT, WERDEN IM VORLIEGENDEN ZUSTAND BEREITGESTELLT, OHNE JEGLICHE GARANTIEN. ALLE AUSDRÜCKLICHEN, IMPLIZITEN UND GESETZLICHEN GARANTIEN EINSCHLIESSLICH UND OHNE EINSCHRÄNKUNG GARANTIEN DER MARKTGÄNGIGKEIT, EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK UND NICHTVERLETZUNG VON EIGENTUMSRECHTEN WERDEN VON BRIGHTTALK UND SEINEN LIZENZGEBERN IM VOLLEN VOM GESETZ GESTATTETEN AUSMASS AUSDRÜCKLICH AUSGESCHLOSSEN.

BRIGHTTALK UND SEINE LIZENZGEBER MACHEN KEINE ANGABEN UND GEBEN KEINE GARANTIEN BEZÜGLICH VERLÄSSLICHKEIT, PÜNKTLICHKEIT, QUALITÄT, EIGNUNG, WAHRHEIT, VERFÜGBARKEIT, RICHTIGKEIT, NICHTVERLETZUNG VON RECHTEN ODER VOLLSTÄNDIGKEIT DER WEBSITE, DES DIENSTES ODER JEGLICHER INHALTE, SOWIE JEGLICHER NUTZERDATEN. BRIGHTTALK UND SEINE LIZENZGEBER ERKLÄREN ODER GARANTIEREN NICHT, DASS (A) DIE NUTZUNG DES DIENSTES SICHER, ZEITGERECHT, OHNE UNTERBRECHUNG ODER FEHLERFREI ABLÄUFT ODER IN VERBINDUNG MIT ANDERER HARDWARE, SOFTWARE, EINEM ANDEREN SYSTEM ODER ANDEREN DATEN FUNKTIONIERT, (B) DER DIENST IHREN ANFORDERUNGEN ODER ERWARTUNGEN ENTSPRICHT, (C) PRODUKTE, DIENSTE, INFORMATIONEN ODER ANDERES MATERIAL, DIE SIE DURCH DEN DIENST ERWERBEN ODER ERHALTEN, IHREN ANFORDERUNGEN ODER ERWARTUNGEN ENTSPRECHEN, (D) FEHLER ODER DEFEKTE BEHOBEN WERDEN ODER (E) DER DIENST FREI VON VIREN ODER ANDEREN SCHÄDLICHEN BESTANDTEILEN IST.

SIE NEHMEN DIE VORANGEHENDEN AUSSCHLÜSSE AUSDRÜCKLICH ALS NUTZUNGSBEDINGUNG DER WEBSITE AN. BRIGHTTALK SCHLIESST AUSSERDEM JEDE HAFTUNG FÜR EINE LÖSCHUNG, NICHTSPEICHERUNG, FALSCHLIEFERUNG ODER NICHT ZEITGERECHTE LIEFERUNG JEGLICHER INFORMATIONEN ODER MATERIALIEN AUS. BRIGHTTALK SCHLIESST JEDE VERANTWORTUNG ODER HAFTUNG FÜR NACHTEILE AUFGRUND EINES DOWNLOADS ODER ZUGRIFFS AUF INFORMATIONEN ODER MATERIALIEN DURCH DEN DIENST AUS, EINSCHLIESSLICH UND OHNE EINSCHRÄNKUNG NACHTEILE AUFGRUND VON VIREN ODER ÄHNLICHER KONTAMINIERUNG ODER SCHÄDLICHER MERKMALE; SIE NEHMEN DIESE RISIKEN ALS NUTZUNGSBEDINGUNG AN.

In Rechtsgebieten, die den Ausschluss impliziter Garantien nicht erlauben, treffen die voranstehenden Ausschlüsse unter Umständen nicht auf Sie zu, wenn sie sich auf implizite Garantien beziehen.

5. HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG

SIE VERSTEHEN UND STIMMEN AUSDRÜCKLICH ZU, DASS BRIGHTTALK ODER SEINE LIZENZGEBER UNTER KEINEN UMSTÄNDEN AUFGRUND DER NUTZUNG ODER DES MISSBRAUCHS VON UND VERTRAUEN AUF DIE WEBSITE, DEN DIENST ODER DEN INHALT HAFTBAR GEGENÜBER JEGLICHER PERSON SIND. DIESE HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG GILT ZUR VERMEIDUNG VON ANSPRÜCHEN AUFGRUND VON DIREKTEN SCHÄDEN, INDIREKTEN SCHÄDEN, NEBENSCHÄDEN, FOLGESCHÄDEN, BESONDEREN SCHÄDEN, BEISPIELHAFTEN SCHÄDEN UND SCHADENERSATZZAHLUNGEN (AUCH WENN BRIGHTTALK ODER SEINE LIZENZGEBER ÜBER DIE MÖGLICHKEIT SOLCHER SCHÄDEN INFORMIERT WURDEN). DIESE HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG GILT UNABHÄNGIG DAVON, OB DIE SCHÄDEN DURCH NUTZUNG ODER MISSBRAUCH VON UND VERTRAUEN AUF DEN DIENST UND/ODER INHALT ODER DURCH NICHTMÖGLICHKEIT DER NUTZUNG DES DIENSTES ODER DURCH UNTERBRECHUNG, SUSPENDIERUNG ODER BEENDIGUNG DES DIENSTES (EINSCHLIESSLICH SCHÄDEN DURCH DRITTE) ENTSTANDEN SIND.

UNTER KEINEN UMSTÄNDEN HAFTEN BRIGHTTALK ODER SEINE LIZENZGEBER FÜR JEGLICHE VERSPÄTUNG ODER FEHLER IN DER LEISTUNG, DIE/DER DIREKT ODER INDIREKT DURCH HÖHERE GEWALT ODER URSACHEN AUSSERHALB IHRER KONTROLLE ENTSTEHEN, EINSCHLIESSLICH UND OHNE EINSCHRÄNKUNG INTERNETAUSFÄLLE, COMPUTERAUSRÜSTUNGSAUSFÄLLE, TELEKOMMUNIKATIONSAUSRÜSTUNGSAUSFÄLLE, AUSFÄLLE VON ANDERER AUSRÜSTUNG, TECHNOLOGIE ODER STROMAUSFÄLLE, NICHTERFÜLLUNG DURCH DRITTE ODER REGIERUNGSMASSNAHMEN.

IN KEINEM FALL ÜBERSTEIGT DIE GESAMTHAFTUNG VON BRIGHTTALK, OB AUFGRUND VON VERTRÄGEN, GARANTIEN, RECHTSWIDRIGEN HANDLUNGEN (EINSCHLIESSLICH FAHRLÄSSIGKEIT, OB AKTIV, PASSIV ODER UNTERSTELLT), PRODUKTHAFTUNG, VERSCHULDENSUNABHÄNGIGER HAFTUNG ODER ANDEREN BESTÄNDEN, DIE DURCH ODER IN VERBINDUNG MIT DER NUTZUNG ODER NICHTMÖGLICHKEIT DER NUTZUNG DER WEBSITE, DER DIENSTE ODER DER INHALTE ENTSTEHT, DEN BETRAG (FALLS ZUTREFFEND), DEN SIE FÜR DEN ZUGRIFF AUF ODER DIE NUTZUNG DER WEBSITE ODER DER DIENSTE IN DEN ZWÖLF MONATEN VOR DEN UMSTÄNDEN, DIE ZU DEM ANSPRUCH GEFÜHRT HABEN, BEZAHLT HABEN.

In allen Rechtsgebieten, die Haftungsbeschränkungen nicht erlauben, treffen die vorangehenden Beschränkungen unter Umständen nicht auf Sie zu.

6. ÄNDERUNG DER KONTROLLVERHÄLTNISSE

Im Falle einer Änderung der Kontrollverhältnisse bei BrightTALK wird diese Vereinbarung bindend für und zugunsten der hier beteiligten Parteien und den Erben, Nachfolgern und Abtretungsempfängern von BrightTALK wirksam.

7. VERTRAGSPARTNER, MITTEILUNGEN, GELTENDES RECHT UND GERICHTSSTAND

Die Partei, mit der Sie laut dieser Vereinbarung einen Vertrag abschließen, an die Mitteilungen gesendet werden sollten, das geltende Recht dieser Vereinbarung und der ausschließliche Gerichtsstand, dem beide Parteien dieser Vereinbarung zustimmen, hängen von Ihrem Standort ab und lauten wie folgt:

Kunden in: Schließen laut dieser Vereinbarung einen Vertrag ab mit: Mitteilungen bitte schriftlich, eigenhändig oder per Post zugestellt und adressiert an: Das geltende Recht ist: Die Gerichte mit ausschließlicher Zuständigkeit sind:
Den USA, Kanada, einem Land in Zentral- oder Südamerika, der Karibik, Asien BrightTALK Inc, eine in Delaware ansässige Gesellschaft Wenn an BrightTALK Inc.: 501 Folsom Street, 2nd Floor, San Francisco, CA 94105, USA Wenn an den Kunden: an die im zutreffenden SOW angegebene Adresse Kalifornien, USA San Francisco, Kalifornien, USA
Europa, dem Nahen Osten oder Afrika BrightTALK Inc, eine im Vereinigten Königreich eingetragene Gesellschaft Wenn an BrightTALK Ltd: 16 St Martin’s Le Grand, London, EC1A 4NA, UK; und wenn an den Kunden: an die im zutreffenden SOW angegebene Adresse Englisches Recht England

8. ALLGEMEINE, FÜR DIESE VEREINBARUNG GELTENDE DEFINTIONEN

In dieser Nutzervereinbarung gelten die folgenden Definitionen:

(i) Die “Website” bezeichnet Websites, die die BrightTALK-Technologieplattform nutzen;

(ii) “Channel” bezeichnet einen einbettungsfähigen BrightTALK™-Player für Online-Seminare, über den der Inhaber des Channels Abonnenten unter Verwendung von Self-Service-Anwendungen Zugriff auf künftig stattfindende Online-Seminare, Live-Online-Seminare und Aufzeichnungen gewähren kann;

(iii) “Inhaber des Channels” bezeichnet jene Person, die einen Channel einrichtet, verwaltet und mit Inhalten versieht;

(iv) “Inhalte” bezeichnet alle Online-Seminare und anderen Inhalte, die auf der Website veröffentlicht werden, einschließlich und ohne Einschränkung Videos, Musik, Audioinhalte, Fotos, Bilder, Text, Markenzeichen, urheberrechtlich geschützte Arbeit, jede digitale Datei, jedes live stattfindende oder aufgezeichnete Ereignis;

(v) “Moderator” bezeichnet jene Person, die eine Präsentation hält oder ein Online-Seminar moderiert;

(vi) “Sponsor” bezeichnet jene Person, die einen Summit oder ein Online-Seminar im Austausch für Markenwerbung und Chancen auf Thought Leadership und Geschäftsmöglichkeiten, wo zutreffend, sponsert;

(vii) “Abonnenten” bezeichnet all jene, die die Website, einen Channel oder einen Summit abonniert haben;

(viii) “Summit” bezeichnet einen BrightTALK™-Summit, also ein Online-Seminar mit mehreren Präsentationen und Rednern, das live übertragen und zusätzlich für spätere Einsicht auf Abruf zur Verfügung gestellt wird, und das Online-Seminare aus mehr als einem Channel mit einschließen kann;

(ix) “Nutzer” bezeichnet alle Inhaber von Channels, Moderatoren und Abonnenten;

(x) “Sie” bezeichnet Sie oder, wenn Sie im Namen Ihres Auftraggebers oder einer anderen Person zustimmen, diesen Auftraggeber oder diese Person;

(xi) “Ihre Daten” bezeichnet Informationen, die Sie zum Abschließen des Registrierungsvorganges zur Verfügung stellen müssen, oder die Sie BrightTALK freiwillig zur Verfügung stellen;

(xii) “Ihre Inhalte” bezeichnet alle Inhalte, die von Ihnen auf der Website platziert und/oder bereitgestellt werden;

Anmerkung: bestimmte Begriffe, darunter auch “Dienste”, sind im obigen Hauptteil der Vereinbarung definiert.

9. URHEBERRECHTSBESCHWERDEN, WIEDERHOLUNGSTÄTER

Wenn Sie glauben, dass etwas auf BrightTALK ein Urheberrecht verletzt, dessen Inhaber Sie sind, können Sie bei unserem zuständigen Vertreter eine Mitteilung zu dieser Verletzung wie unten beschrieben einreichen:

Mitteilungen zu Urheberrechtsverletzungen müssen per Post, Fax oder E-Mail an folgende Adresse gesendet werden:
Zuständiger: Paul Heald
Adresse: 501 Folsom Street, San Francisco, CA 94105, USA
Telefonnummer: +1 415 625 1500
Faxnummer: +1 415 625 1555
E-Mail-Adresse: copyright@brighttalk.com

In Übereinstimmung mit dem Digital Millennium Copyright Act (DMCA) und anderen geltenden Gesetzen hat BrightTALK den Grundsatz verabschiedet, Nutzer oder Kontoinhaber, die als Wiederholungstäter eingestuft werden, unter bestimmten Umständen und nach dem alleinigen Ermessen von BrightTALK zu sperren. BrightTALK kann außerdem nach eigenem Ermessen den Zugriff auf die Website beschränken und/oder die Konten aller Abonnenten sperren, die jegliche Urheberrechte anderer verletzen, unabhängig davon, ob es sich um eine wiederholte Verletzung handelt.